Telefon 0511/648524KontaktOnline Buchen

Das mediterrane Restaurant im Raum Hannover in Südstadt

Wir begrüßen Sie im Restaurant Hannover bei Minoas dem Griechen

Der Grieche Minoas heißt Sie recht herzlich willkommen in Hannover für die Südstadt. Wenn Sie griechische Feinkost gepaart mit einem Wohlfühlambiente im griechischen Stil suchen, dann sind Sie bei Minoas richtig! Wir bieten eine gesunde, griechische Küche und überdurchschnittlich hervorragenden Service.

 


Der Grieche in Hannover bietet nur das Beste

Die verwendeten Zutaten sind immer frisch und werden saisonal besorgt, damit unsere Kundschaft ausschließlich Gerichte exzellenter Qualität kosten darf. Natürlich verwenden wir für Hannover Südstadt typisch griechische Zutaten für die Zubereitung, wie beispielsweise Lamm- und Rindfleisch, ausgezeichnetes Olivenöl, Schafskäse als auch griechische Gewürze.

Was bietet Ihnen Minoas für die Südstadt?

Die Tradition der Küche Griechenlands, wozu wesentlich die Gastfreundlichkeit genauso wie die mediterrane Stimmung gelten, bewahren wir nun schon seit über 30 Jahren in unserem Restaurant für die Südstadt auf. Wir versuchen stets unseren Gästen das Beste aus Griechenland zu zeigen, um die Küche Griechenlands in der Südstadt bekannt zu machen. Die begeisterten Gesichter unserer Gäste zeigen uns jeden Tag aufs Neue, dass wir als griechisches Restaurant in Hannover gute Arbeit leisten. Neben dem einfachen Restaurantbesuch können Sie bei uns auch die Räumlichkeiten für verschiedene Veranstaltungen buchen:

 

Restaurant für die Südstadt

Egal ob mit der Familie, mit Freunden oder Arbeitskollegen, bei Minos dem Griechen für die Südstadt können sie unbeschwerte Stunden mit einem hervorragendem Essen und Service genießen. Überzeugen Sie sich selbst davon und kommen uns besuchen!

Was Sie über Südstadt wissen sollten

Wir als Restaurant in Hannover wollen Ihnen nicht nur die griechische Kultur näher bringen, sondern auch die Stadt, denn hier fühlen wir uns wohl. Der Stadtteil Südstadt besteht aus ungefähr 39.000 Einwohnern und ist als ein sehr beliebter Stadtteil im Raum Hannover bekannt. Im Jahr 1600 ist der Stadtteil erstmals entsprungen. Zu dieser Zeit betrieben die Bewohner Hannovers an diesem Ort ihren Gartenbau. Gefolgt von der List besitzt die Südstadt in Hannover die höchste Bevölkerungsdichte. Grund für die hohe Bevölkerung ist sowohl die gut ausgebaute Infrastruktur als auch diverse Einkaufsmöglichkeiten. Von fast jedem Standort der Südstadt sind nur in wenigen Minuten viele Dienstleistungsunternehmen zu erreichen.
In der Südstadt sind insgesamt fünf Gymnasien und weiterführende Schulen vorhanden. Aus diesem Grund halten sich viele Jugendlicher aus anderen Stadtteilen in der Südstadt auf. Außerdem stehen in dem Stadtteil für die Jugend und Kinder viele Sportvereine und andere Bereiche bereit.
Gerade für Familien und Senioren ist die Südstadt, wie eine Umfrage ergibt, aufgrund der vielen Grünflächen und der Ruhe sehr beliebt. Zwar ist im Umlauf das die Südstadt spießig sei, da wenig Möglichkeiten zum Feiern für junge Erwachsene vorhanden sind. Diese Vorurteile können für die Südstadt jedoch nicht widerlegt werden.
Einen Pluspunkt erhält die Südstadt für ihr Sprengelmuseum und diversen Theaterbühnen. Diese laden vor allem zum Verweilen und Spaß ein. Das Schwimmbad Wassermelone wird vor allem durch Familien mit kleinen Kindern besucht. In diesem wird den Kindern das Schwimmen beigebracht. Ferner kommen auch Gäste aus Vahrenwalde.

Anreise

Anfahrt mit dem Auto von Südstadt in ungefähr 15 Minuten
  1. Sie beginnen in der Südstadt auf Allmerstraße nach Nordosten in Richtung Bodenstedtstraße.
  2. Nach 50m biegen Sie links auf die Bodenstedtstraße ab.
  3. Nach 98m fahren Sie rechts auf die Geibelstraße.
  4. Nach 450m fahren Sie links auf die Sallstraße.
  5. Nach 1,0km biegen Sie link auf die Marienstraße ab.
  6. Nach 1,7km fahren Sie links auf die B3 in Richtung Flughafen/Celle/Misburg.
  7. Nach 5km nehmen Sie die die Ausfahrt Richtung Hannover-Anderten/Hannover-Misburg/Hannover-Lahe.
  8. Nach 350m halten Sie sich an der Gabelung links und folgen der Beschilderung in Richtung Lahe/Bothfeld.
  9. Nach 44m fahren Sie links auf die Buchholzer Straße.
  10. Nach 1,3km biegen Sie rechts auf „Im Heidkampe“.
  11. Unser Restaurant sehen Sie nach 300m auf der linken Seite.

Anfahrt mit der Stadtbahn in ca. 25 Minute

Sie beginnen an der Haltestelle Hannover Geibelstraße und fahren mit der Stadtbahn1 (Richtung Langenhagen) ca. 6min bis zum Hauptbahnhof. Dort steigen Sie in die Stadtbahn 3 in Richtung Altwarmbüchen. Nach ca. 13min erreichen Sie die Haltestelle „In den Sieben Stücken“. Nun müssen Sie nur noch einen kleinen Fußmarsch von ca. 8min machen bis Sie unser Restaurant „Im Heidkampe 25“ erreichen.