Telefon 0511/648524KontaktOnline Buchen

Das Restaurant aus Hannover aus Heideviertel

Willkommen im Restaurant Hannover bei Minoas dem Griechen

Falls Sie sich auf der Suche nach griechischen Speisen in einem entspannenten Ambiente zum Wohlfühlen befinden, heißen wir unsere Gäste aus dem Heideviertel von Hannover recht herzlich willkommen. Seit nun über 35 Jahren verzaubern wir als griechisches Restaurant unsere Gäste mit frischen und knackigen Salaten oder unseren Klassikern wie Suflaki oder Bifteki. Wir freuen uns sehr über Ihren Besuch.

Restaurant-Hannover-Heideviertel


Der Grieche in Hannover bietet die beste Küche

Ihr griechisches Restaurant in Hannover für exquisites Essen

Qualität ist nicht nur unser hoher Anspruch, sondern uns Auhängeschild. Nur so haben wir es schaffen können, unsere Gäste über 35 Jahre von unser griechischen Philosophie zu überzeugen. So werden beispielsweise die Lebensmittel stets frisch und nur in der jeweiligen Saison eingekauft, damit unsere Kunden – auch aus dem Heideviertel – nur Gerichte in bester Qualität erhalten. Die lange Tradition der Küche Griechenlands, wozu in erster Linie die Gastfreundlichkeit wie auch das mediterrane Flair gezählt werden, vollbringen wir seit rund dreißig Jahren. Wir sind ständig darum bemüht den Gästen in unserem Restaurant das Beste Griechenlands anbieten zu können. Das nutzen auch viele Gäste für Veranstaltungen aus verschiedenen Anläßen und daher bieten wir unsere Räumlichkeiten für folgende Möglichkeiten gerne an

Der Grieche in Hannover bietet die beste Küche

Restaurant Hannover Heideviertel

Natürlich kommt es auf die Betrachtungsweise an und rein physisch betrachtet, haben wir unser Restaurant nicht im Heideviertel, doch da wir festgestellt haben, dass in unser Restaurant auch viele Gäste aus dem Heideviertel kommen, sehen wir uns als Restaurant Hannover Heideviertel. Doch als Restaurant wollen wir Ihnen nicht nur die griechische Kultur näher bringen, sondern wir beschäftigen uns eben auch mit der Herkunft unserer Gäste. Daher haben wir Ihnen hier die unseres Erachtens wichtigsten Informationen über das Heideviertel von Hannover zusammengefasst Der Stadtteil Heideviertel gehört zu Hannovers 4. Stadtbezirk Buchholz-Kleefeld, befindet sich im Südosten des Bezirks und ist ein eher weniger Stadtteil von Hannover, weshalb das Heideviertel auch häufig zu Kleefeld gezählt wird. Ein weiterer Grund dafür, dass das Heideviertel nicht so bekannt ist, könnte auch die späte Entstehung sein, denn der Stadtteil wurde erst im Jahr 1936 unter dem Namen „Osterfeld“ errichtet und gehört deswegen zu den neueren Stadtteilen der Landeshauptstadt. Somit tragen auch die unterschiedlichen Namen des Stadtteils immer wieder zu Verwechslungen bei. Den Namen Heideviertel bekam der Stadtteil, weil viele der Straßen nach Städten in der Lüneburger Heide benannt worden sind. Die Innenstadt Hannovers erreicht man einfach über eine S-Bahnstation oder über die Straßenbahnen. Was die Wohngegend im Heideviertel betrifft, gibt es sowohl Eigenheimsiedlungen, als auch eine Hochhaussiedlung. Auch wenn der Stadtteil eher unbekannt ist, ist er wegen seiner doch sehr zentralen und ruhigen Lage dennoch bei vielen sehr beliebt. Somit haben bereits ungefähr 5.000 Menschen ihr Zuhause im Heideviertel gefunden, welches im Übrigen auch an die Stadtteile Kirchrode, Misburg-Nord, Groß-Buchholz und Kleefeld angrenzt. Ferner kommen auch Gäste aus Isernhagen-Sued zu uns. Besuchen daher auch Sie uns in unserem griechischen Restaurant Hannover und überzeugen Sie sich!

Informationen über das Heideviertel

Da viele unserer Gäste aus Heideviertel kommen, haben wir uns mit dem Stadtteil beschäftigt und fassen Ihnen hier die wichtigsten Informationen zusammen. Ferner können Sie die Anfahrt von Heideviertel zu unserem griechischen Restaurant nach Hannover downloaden oder ausdrucken. Das Heideviertel liegt im Osten des Stadtbezirks Buchholz-Kleefeld und zählt als Stadtteil etwa 4.962 Einwohner. Begrenzt wird das Heideviertel von der Baumschulenallee, der Bahnstrecke in Richtung Lehrte und der Karl Wiechert Allee. In früheren Tagen hieß das Heideviertel noch Osterfeld, woran heute noch ein Straßenname im Stadtteil namens Osterfelddamm, erinnert. Das Heideviertel kennzeichnet sich als Stadtteil insbesondere durch die Einfamilienhausbebauung aus. Der Name Heideviertel entstand aus dem Grund, dass die Straßen zumeist Namen von umliegenden Städten und Gebieten tragen. An der Grenze des Heideviertels zu Kleefeld, befindet sich eine S-Bahn-Station sowie die Station der Stadtbahnlinie 4, Misburger Straße. Zwei Schulen sind im Heideviertel anzufinden, die städtische Grundschule Lüneburger Damm und die private Montessori-Grundschule. Der Sportverein der Polizei Hannover hat schon seit dem Jahre 1967 sein Klubheim im Heideviertel und die evangelisch-lutherische Nikodemusgemeinde stellt die größte Kirchengemeinde des Heidenviertels, welche über eine Kirche und einen kirchlichen Kindergarten verfügt und eng mit der in Kleefeld ansässigen Petri-Gemeinde kooperiert. Neben Heideviertel kommen unsere Gäste auch aus Isernhagen. Dafür stehen wir mit unserem Namen – MINOAS – Ihr Grieche aus Hannover.

Anreise von Heideviertel zu unserem Griechischen Restaurant

Anfahrt mit dem Auto von Heideviertel in weniger als 10 Minuten

1. Sie starten auf der Schwarmstedter Straße nach Norden in Richtung Lüneburger Damm.

2. Nach 250m nehmen Sie die 3. Abzweigung rechts, um auf die Misburger Straße zu wechseln.

3. Nach 850m biegen Sie links auf Osterfelddamm.

4. Nach weiteren 1,9km fahren Sie weiter auf die Pasteurallee.

5. Nach 1,2km fahren Sie weiter auf Im Heidkampe.

6. Unser griechisches Restaurant finden Sie nun auf der linken Seite.

Anfahrt mit Bus und Stadtbahn in ca. 20 Minuten

Da Sie aus Heideviertel anreisen, fahren Sie zu erste mit dem Bus 123 (Richtung Hannover Noltemeyerbrücke) ca. 11min bis zur Endstation Noltemeyerbrücke. Daraufhin steigen Sie in die Stadtbahn 3 Richtung Altarmbüchen mit welcher Sie ca. 1min fahren müssen, um die Haltestelle In den Sieben Stücken zu erreichen. Jetzt sind Sie nur noch einen kurzen Fußmarsch davon entfernt in unserem griechischen Restaurant empfangen zu werden.